Jodel Club SempachKopfbildKopfbildKopfbild

Musik, ist die Sprache die alle verstehen

Wir mögen es zu singen

 

 
 

ADVENTSKONZERTE....

Sonntag 17. Dezember, Pfarrkirche Sempach

Beginn 17.00 Uhr

 

Bilder zum Adventskonzert Eich http://www.jodelclub.ch/bildergalerie/adventskonzerte/advent_2017/

 

Gastformationen:

- Räbbärg-Chörli Chaltbach

- Örgeligruppe Quer-Örgeler (Schwyzerörgeli), Jungformation aus Gunzwil

- Alphornsolist Thomas Stofer mit Orgelbegleitung Hansruedi Rüttimann aus Sempach

- Werner Bucher, Geschichtenerzähler aus Hildisrieden

 

 

Räbbärg-Chörli Chaltbach:

Das Räbbärg-Chörli Chaltbach gibt es seit dem Sommer 2014 und besteht mittlerweile aus 13 Mitgliedern. Wir singen traditionelle Jodellieder aber noch wichtiger sind uns Lieder mit dem wir unser Publikum unterhalten können. Am Liebsten singen wir auf einem Schiff, im Altersheim oder im Gefängnis dann da können Sie uns nicht weglaufen …

 

 

Örgeligruppe Quer-Örgeler (Schwyzerörgeli), Jungformation aus Gunzwil:

Unsere Gruppe entstand nach dem erfolgreichen Musikschulwettbewerb in Michelsamt, wo wir den 2. Platz mit den Stücken: «De Tuubemösler» und dem «Bündner-Meiteli» entgegennehmen durften. Dieser Wettbewerbsvortrag war speziell da unsere Gruppe von einer Posaune begleitet wurde.

Der Wettbewerbsauftritt gab uns ein kleiner Sprung zum Erfolg. Seit diesem Auftritt, spielen wir fast immer nur im 3er Pack. Das musizieren macht uns sehr Spass und bereitet uns viel Freude.

Man könnte sagen: Ein Kindheitstraum, einmal in einer eigenen Formation zu spielen, ist in Erfüllung gegangen!

 

 

Alphornsolist Thomas Stofer aus Sempach:

Alphornmusik gibt es mittlerweile in allen Facetten. Das archaische Instrument hat seinen Weg in die moderne Musikwelt gefunden und Kritiker der zeitgenössischen Kompositionen und Interpretationen sind weitgehend verstummt. Dazu verholfen haben hervorragende Musiker, die ihr Publikum fesseln können. So auch der Alphornbläser Thomas Stofer, der auch zusammen mit dem Alphornquartett Surental seit bald 40 Jahren die Szene belebt.

www.alphorn-surental.ch

 

Orgelbegleitung Hansruedi Rüttimann aus Sempach:

 

Hansruedi Rüttimann ist in Sempach geboren und war fast 40 Jahre lang Primarlehrer in Sempach. Seit der Ausbildung als Chorleiter und Organist im 1978 hat Hansruedi Rüttimann verschiedene Chöre während ca. 40 Jahren geleitet. Seit der Pensionierung im 2016 ist er weiterhin Organist im Teilpensum in Sempach. 

 

Werner Bucher, Geschichtenerzähler aus Hildisrieden:

Werner Bucher lebt seit 33 Jahren mit seiner Familie in Hildisrieden. Aufgewachsen in Äschlismatt war er nach dem Studium ca. 20 Jahre lang Religions- und Musiklehrer am kant. Kindergartenseminar in Luzern. Er wirkte während den letzten 12 Jahren bis zu Pension als Pfarreileiter in Hildisrieden und ist in der Dorfgemeinschaft als sehr sympathisch und humorvoll bekannt

 

 

 DIRIGENTEN  WECHSEL

 

Unser Dirigent Hans Schöpfer, wird nach 25 Jahren Tätigkeit als Dirigent des Jodelclub Sempach zurücktreten, dies hat er uns anlässlich der 1. Probe nach der Sommerpause mitgeteilt.

Hans, hat sich diesen Zeitpunkt zum Rücktritt ausgewählt nach Abschluss des Eidg. Jodlerfest in Brig.

 

Als Dirigent hat er mit uns zusammen sehr viel erreicht, die besuchten Jodlerfeste durften jeweils mit der Note "sehr gut" abgeschlossen werden.

Für all die geleistete Arbeit, die Probenplanung, Mitarbeit bei der Musikkommision sowie führen der Regie des Singspieles anlässlich des 30jährigen Jubiläum möchten wir uns bei Dir jetzt schon recht herzlich bedanken.

 

So wird auch für uns Sänger ein neues Kapitel im Buch " Jodelclub Sempach" aufgeschlagen.

 

Ab dem 1. April 2018 wird Emil Wallimann, Ennetbürgen uns als Dirigent vorstehen. Wir freuen uns auf den neuen Dirigenten, die neuen Ideen, die neuen Impulse und die gemeinsame Zusammenarbeit.

Emil, herzlich Willkommen.

 

SÄNGER 1./2. TENOR GESUCHT...

 

„Gmüetlich sitze mir do zäme,  bim ä Glesli guetem Wy,  fröhlich söll ä Jutz erklinge,  und au s’Alphorn isch derby“ Max Huggler

 

Werde auch Du ein Teil des Jodelclub Sempach, besuche uns an einer unseren Proben am Dienstag Abend ab 20.00 Uhr im Singsaal Sempach

 

 
 

 

 

 

 

 
 

WIR suchen DICH

 

 

 

Herr Neumitglied

Wohnort: Egal

Stimme: Freude am Singen

Im Club seit: 2017 bis ???

Beruf: Egal

Alter: keiner ist zu alt ein Jodler zu sein !

Hobby: Singen & Jodeln, gmüetlichi Stonde erläbe....

 

Wirst Du der neue Jodler der Woche ?

Bist Du unser neuer Jodlerkamerad/in

Wir suchen DICH !

 

„Gmüetlich sitze mir do zäme,  bim ä Glesli guetem Wy,  fröhlich söll ä Jutz erklinge,  und au s’Alphorn isch derby"

 

Besuche uns an einer Probe im Singsaal Sempach, jeweils Dienstag 20.00 Uhr